CID Consulting


Intelligente Informationsverarbeitung - Competitive Intelligence - Knowledge Management
Digitale Geschäftsprozesse - Softwarearchitekturen - Projektmanagement

 

"Information Technology" für "Information Worker"

Evolutionsschritte in Technologien gehen zumeist einher mit Evolutionsschritten in Unternehmen: Haben EDV-Systeme die Bearbeitung von Dokumenten deutlich vereinfacht, so automatisieren heute IT-Lösungen komplexe Arbeitsprozesse.

Mitarbeiter in Unternehmen konzentrieren sich mittlerweile zunehmend mehr auf rein informationsbasierte Tätigkeiten, sie sind “Information Worker”. Geschäftsprozesse geraten in einen abstrakten Hintergrund, im Vordergrund steht die ständige Recherche, Analyse, Verarbeitung und Kommunikation von Wissen.

 

Transformation von Geschäftsprozessen in Wissensprozesse - IT sichert Effizienz

So vollzieht die IT-Technologie aktuell einen Evolutionsschritt: wurden in den vergangenen Jahren umfassende Datenmengen aufgebaut, Systeme miteinander verbunden und Dokumente via Suchmaschinen einfach und kostengünstig erreichbar gemacht, steht man heute vor der Herausforderung, aus den Mengen an Daten nutzbare Informationen zu ziehen und Geschäftsprozesse in effiziente "Wissensprozesse" zu transformieren. Nicht IT-Systeme optimieren dabei Unternehmen, sondern die richtigen Vorgehensweisen. Werden diese aber best möglich durch IT-Systeme unterstützt, entsteht das Potential, effizienter und produktiver zu arbeiten.

Information erwächst zum höchsten Gut, besitzt selbst aber nur dann einen Wert, wenn sie eingesetzt wird - Informationen, die in Ordnern schlummern oder von einzelnen bedeckt gehalten werden, sind wertlos für ein Unternehmen, das sich bei heutigen Entwicklungszyklen auf den internationalen Märkten behaupten möchte. Es gilt, das gesamte Wissenspotential eines Unternehmens zu aktivieren, um mit einer Art gemeinsamen “kognitiven Leistung” Innovation und Qualität hervorzubringen. 

 

Konzepte und Lösungswege

CID Consulting begleitet Unternehmen, wenn Sie sich diesem Transformationsprozess stellen und darüber hinaus eine kontinuierliche Fortentwicklung vornehmen möchten. In diesem Rahmen decken wir zwei Kompetenzbereiche ab, die ineinander greifen müssen, wenn Projekte und Prozesse erfolgreich durchgeführt und modernisiert werden sollen: